Akademische Personalentwicklung

Die Aufgaben für die Personalentwicklung an Hochschulen werden immer vielfältiger – die Art und Zahl der Akteure und Themenbereiche komplexer.

Für Hochschulen ist es aus Gründen der Nachhaltigkeit und der "kurzen Wege" interessant, nicht immer nur Leistungen einkaufen zu müssen, sondern auch die Kompetenz am Haus zu fördern. Unsere Angebote zielen darauf ab, für die spezifischen Anforderungen gemeinsam mit Ihnen die passende und sinnvollste Lösung zu finden – von der Aufgabenstellung und Ihren Wünschen hängt es ab, ob wir Sie durch Personalentwicklung (Train-the-Trainer-Maßnahmen oder Kompetenzworkshops) unterstützen oder/und durch Konzeptentwicklung und Beratung.

Unser inhaltliches Angebot für Sie:

Beratung und Unterstützung bei der Entwicklung von Organisationszielen und  der Analyse des Weiterbildungsbedarfs (für alle Gruppen von Akteur/innen im Umfeld Ihrer Universität)

Konzipierung eines Führungskräfteentwicklungsprogramms, das auf die Anforderungen und Bedürfnisse der unterschiedlichen universitären Aufgabenbereiche in Lehre und Forschung, in den Servicebereichen und der Verwaltung zugeschnitten ist

Durchführung von Weiterbildungs- und Trainingsmaßnahmen zu verschiedenen Themenschwerpunkten (u.a. Führungspersönlichkeit entwickeln mit Hilfe lizensierter psychologischer Instrumente aus dem PE-Bereich, Grundlagen und Methoden der Mitarbeiterführung, Personalauswahl, Aufbau einer Führungsstrategie, Entwicklung einer Führungsvision und vieles mehr)

Konzipierung und Durchführung von Weiterbildungsmaßnahmen für Mitarbeiter/innen ohne Führungsaufgaben (hier arbeiten wir bei IT-Themen mit unseren Unternehmens-Partnern zusammen)

Weitere für Sie interessante Angebote und erweiterte Zielgruppen finden sie auf unserer Homepage bei 'Verwaltung & Wirtschaft'

Aktuelles aus dem Newsroom

Coaching per skype

Coaching und Beratung via Skype haben wir in der letzten Zeit vereinzelt angeboten - und reagieren nun auf die verstärkte Nachfrage und nehmen die Beratung/das Coaching per Skype fest in unser Programm auf.

mehr

Bewerben über Onlineportale

Manchmal ist es etwas verzwickt... Bianca Sievert hat ein Interview für das Karriereportal von Österreichs 'die Presse' gehabt. Leider ist von ihrer Sicht auf das Thema "Onlinemasken und Bewerbung" nur wenig übernommen worden. Einiges im Artikel kann beruf & leben unterschreiben (vor allem die Tipps, die sind größtenteils von Bianca Sievert), anderes nicht. Hier gehts direkt zum Artikel

mehr

Lehre gestalten

Persönlichkeitstypologie und Hochschuldidaktik: Lehr- und Lernpräferenzen kennen und nutzen

mehr

Ihr Weg zum passenden Beruf

Erfolgreich mit Portfolioarbeit

mehr