Kommunikation

Menschen sprechen täglich in vielen unterschiedlichen Situationen, ohne sich über die Wirkung ihrer Kommunikation Gedanken zu machen. Dabei entscheiden oft auch Kleinigkeiten über den Gesprächserfolg, gerade am Arbeitsplatz, in Geschäftsbezie­hungen oder im Kontakt mit Auftraggebern:

  • Was gesagt wird, kommt inhaltlich nicht bei den Adressaten an.
  • Wie etwas gesagt wird, mit welcher Haltung jemand spricht, vermittelt oft nicht das, was eigentlich gemeint ist und führt zu Missverständnissen.
  • Nonverbale Signale haben einen großen Einfluss auf das gesprochene Wort und die persönliche Wirkung.

Ziel ist es, Kommunikationsverhalten zu reflektieren und weiterzuentwickeln. Die Teilnehmer/innen erlernen und trainieren erfolgreiche Gesprächsführungstech­niken und optimieren ihr Kommunikationsverhalten.

Je nach Zielsetzung und Aufgabengebiet der Teilnehmer/innen kann der Fokus auf verschiedene Themen in Bezug auf praktische Unternehmenskommunikation gelegt werden

Themen in der Weiterbildung können sein:

  • Erkennen des eigenen Kommunikationsverhaltens
  • Grundlagen und Techniken guter Gesprächsführung
  • Feedback: wie wirke ich im Gespräch auf andere?
  • Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen
  • Vorbereitung von Gesprächen
  • Zielorientierte Gesprächsführung
  • Maßnahmen zum Transfer des Erlernten in den Arbeitsalltag

Aktuelles aus dem Newsroom

Coaching per skype

Coaching und Beratung via Skype haben wir in der letzten Zeit vereinzelt angeboten - und reagieren nun auf die verstärkte Nachfrage und nehmen die Beratung/das Coaching per Skype fest in unser Programm auf.

mehr

Bewerben über Onlineportale

Manchmal ist es etwas verzwickt... Bianca Sievert hat ein Interview für das Karriereportal von Österreichs 'die Presse' gehabt. Leider ist von ihrer Sicht auf das Thema "Onlinemasken und Bewerbung" nur wenig übernommen worden. Einiges im Artikel kann beruf & leben unterschreiben (vor allem die Tipps, die sind größtenteils von Bianca Sievert), anderes nicht. Hier gehts direkt zum Artikel

mehr

Lehre gestalten

Persönlichkeitstypologie und Hochschuldidaktik: Lehr- und Lernpräferenzen kennen und nutzen

mehr

Ihr Weg zum passenden Beruf

Erfolgreich mit Portfolioarbeit

mehr