Präsentieren

Produkte, Dienstleistungen, Angebote… und sich selbst zu präsentieren ist eine Fähigkeit, die in vielen beruflichen Situationen gefragt ist. Je nach Zielsetzung sollen Präsentationen überzeugen, informieren, begeistern, anregen. Eine Präsentation ist mehr als das Vorstellen und Ablesen von Powerpointfolien: an erster Stelle steht immer die Person, die etwas präsentiert – und hat Einfluss auf Glaubwürdigkeit und Erfolg der Präsentation.

Für manche Menschen ist die Situation, vor anderen zu stehen und Inhalte zu präsentieren, unangenehm - oder sie fühlen sich unsicher. Daher richtet die Weiterbildung den Fokus auf das allgemeine Präsentationsverhalten von Körpersprache, Sprache, Stimme, Strukturierung bis Umgang mit Präsentationsmedien.

Ziel der Weiterbildung ist der Transfer in konkrete und spezifische eigene Präsentationssituationen der Teilnehmer/innen, die durch unterschiedliche Übungssituationen Sicherheit gewinnen. Dabei erhalten die Teilnehmer/innen individuelle Rückmeldung.

Themen in der Weiterbildung können sein:

  • Inhaltliche Vorbereitung und Strukturierung
  • Ablauf und Phasen der Präsentation
  • Auswahl des geeigneten Mediums und der Visualisierung
  • Persönlichkeit in der Präsentation – Einsatz von verbalen/nonverbalen Kommunikationsangeboten, eigene Stärken einsetzen und Schwächen akzeptieren
  • Konstruktiv mit dem Publikum umgehen – diskutieren, analysieren, konträr argumentieren
  • Umgang mit Lampenfieber, mentale Vorbereitung
  • Transfer in eigene Präsentationsvorhaben; individuelles Feedback

Aktuelles aus dem Newsroom

Coaching per skype

Coaching und Beratung via Skype haben wir in der letzten Zeit vereinzelt angeboten - und reagieren nun auf die verstärkte Nachfrage und nehmen die Beratung/das Coaching per Skype fest in unser Programm auf.

mehr

Bewerben über Onlineportale

Manchmal ist es etwas verzwickt... Bianca Sievert hat ein Interview für das Karriereportal von Österreichs 'die Presse' gehabt. Leider ist von ihrer Sicht auf das Thema "Onlinemasken und Bewerbung" nur wenig übernommen worden. Einiges im Artikel kann beruf & leben unterschreiben (vor allem die Tipps, die sind größtenteils von Bianca Sievert), anderes nicht. Hier gehts direkt zum Artikel

mehr

Lehre gestalten

Persönlichkeitstypologie und Hochschuldidaktik: Lehr- und Lernpräferenzen kennen und nutzen

mehr

Ihr Weg zum passenden Beruf

Erfolgreich mit Portfolioarbeit

mehr